Der Gesundheit verpflichtet

Der Gesundheit verpflichtet
Der Freiheit verbunden

Über mich

Gesundheits- und pflegepolitischer Sprecher der FDP-Fraktion im Bayerischen Landtag
Mitglied im Ausschuss für Gesundheit und Pflege

Das Allgäu ist meine Heimat. Kempten ist mein Zuhause. Dort bin ich geboren und dort lebe ich mit meiner Frau und meinen drei Kindern. Neben meinem Mandat als Landtagsabgeordneter bin ich als Hausarzt in eigener Praxis sowie als Betriebsmediziner tätig. Für die FDP sitze ich nicht nur im Landtag, sondern auch im Kemptner Stadtrat. Persönliche Motivation für mein politisches Engagement sind die gravierenden Missstände in unserem Gesundheitssystem, aber auch der Wunsch einer besseren Welt für meine Kinder.

Download Pressefoto

Positionen

Im Folgenden können Sie sehen, welche Themen mit am Herzen liegen und wofür ich mich im Landtag einsetze:

Gesundheit

Als praktizierender Hausarzt in Kempten kenne ich die Schwächen unseres Gesundheitssystems nur zu gut. Überbordende Bürokratie, Planwirtschaft und Staatsmedizin haben zum Ärztemangel geführt, wie wir ihn jetzt und in Zukunft erleben dürfen. Ich setze mich für den freien Arztberuf und für eine moderne und flächendeckende medizinische Versorgung der Bürger auf dem Land und in der Stadt ein.


Bildung

Die Bildung ist für unser Land der Zukunftsfaktor schlechthin. Wenn wir vorne sein wollen, brauchen wir in Bayern weltbeste Bildung für alle — und das ein Leben lang! Ein Paradigmenwechsel: Leistungsanreize statt Bürokratie. Qualitätswettbewerb und Wahlfreiheit. Eigenverantwortliche Bildungseinrichtungen, die selbst vor Ort entscheiden, wer eingestellt wird und wofür Geld ausgegeben wird.

Pflege

Die pflegerische Versorgung der Menschen ist eine der drängendsten Herausforderungen unserer Zeit. Wir müssen schnell die Rahmenbedingungen verbessern! Dazu zählt eine Reform der Pflegeversicherung, die Einführung eines Pflegebudgets, bessere Arbeitsbedingungen für Pflegefachkräfte, eine bessere Akquise von ausländischen Fachkräften, eine Flexibilisierung der gesetzlichen Vorgaben und ein Vorantreiben der Digitalisierung in der Pflege.

Mobilität

Ich setze mich für einen modernen ÖPNV ohne ideologische Scheuklappen ein. In meinem Wahlkreis, dem Allgäu fordere ich die Ersetzung der Diesellok durch Wasserstoffzüge und eine Modellregion für autonomen ÖPNV auf dem Land. Die Tickets für Schüler und Auszubildende müssen dabei selbstverständlich kostenfrei werden.

Neuigkeiten

Bekommen Sie einen Einblick in meinen Alltag im Bayerischen Landtag

Ein gelungener Auftakt ins Wahljahr 2023! Am Wochenende fand die Klausurtagung der FDP-Fraktion Bayern im Kloster Seeon bei bester Stimmung statt. Wir starten hoch motiviert 💪 in den Wahlkampf um den Bayerischen Landtag. Neben der Wirtschafts- und Bildungspolitik wird auch die Gesundheitspolitik 👨‍⚕️ und im Speziellen die Pflege Schwerpunkt in den nächsten Monaten sein. Ich freue mich darauf! Programmatisch haben wir ein Positionspapier zur Inflationsbekämpfung sowie eine Strategien für Bayerns Wirtschaft 📈 verabschiedet. Natürlich dürfte auch ein Spaziergang sowie ein Besuch bei der Firma Pohling nicht fehlen, die innovative Medizinprodukte wie Prothesen 🦿🦾 herstellt. Mein Fazit der Klausur: Wir sind bereit und gewillt mehr Verantwortung für Bayern zu übernehmen! #fdpltby #winterklausur #klosterseeon #seeon #fdp #freiheit #bestteam #bayern #landtag #landtagswahl #ltw23 #klausur #liberal #wirtschaft #gesundheit #bildung #innovation #happy #politik #motivation #zukunft

Dr. Dominik Spitzer ist hier: Kloster Seeon.

Jedes Jahr am Dreikönigstag 🤴🏻🤴🏽🤴🏿 lädt die FDP Ostallgäu zum traditionellen Dreikönigsempfang, an dem ich nach dreijähriger Corona-Pause wieder die Ehre hatte zu sprechen und auf die #Landtagswahl einzuschwören. #Bayern braucht die @fdpltby als liberales Korrektiv. Für eine starke Wirtschaft, für weniger Bürokratie und eine modernere Gesellschaftspolitik. Dafür setze ich mich ein! #fdpltby #dreikönig #fdp #ostallgäu #füssen

Dr. Dominik Spitzer ist hier: Hotel Hirsch Füssen.

Meldungen

Pressemitteilungen - So sehe ich die Dinge

SPITZER: Wir müssen Pflege neu denken – Pilotprojekt Demenzdörfer starten

Aktuell sind für die Pflege Demenzkranker nur rund 800.000 Euro im bayerischen Haushalt 2023 vorgesehen. Angesichts der aktuellen Entwicklungen sei das viel zu wenig, meint der gesundheitspolitische Sprecher der FDP-Fraktion im Bayerischen Landtag Dr. Dominik Spitzer. Die Landtagsliberalen haben deshalb einen Haushaltsantrag eingebracht, der 60 Millionen Euro für die Förderung alternativer Wohnformen vorsieht. Dazu erklärt Dr. Dominik Spitzer:
„Die Lage ist sehr ernst. Die Zahl der Demenzkranken ...

SPITZER zu Besuch im Landkreis Donau-Ries

Der Landtagsabgeordnete Dr. Dominik Spitzer war im Rahmen seines Mandats zu Besuch im Landkreis Donau-Ries. Er machte sich vor Ort ein Bild vom Stiftungskrankenhaus in Nördlingen, einem grünen Startup und kam bei einer öffentlichen Fraktionsveranstaltung mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern aus der Region ins Gespräch.

SPITZER: Kindermedizin mit Sofortmaßnahmen unterstützen

Kinderarztpraxen und Kinderstationen in Kliniken arbeiten momentan am Limit. Per Dringlichkeitsantrag fordert die FDP-Landtagsfraktion die Staatsregierung auf, die Kindermedizin mit Sofortmaßnahmen zu unterstützen. Dazu erklärt der gesundheitspolitische Sprecher der FDP-Fraktion Dr. Dominik Spitzer: 

SPITZER: Maskenpflicht in Bus und Bahn muss fallen

Dr. Dominik Spitzer, gesundheitspolitischer Sprecher, fordert erneut ein Ende der Maskenpflicht in Bus und Bahn:

„Söders Zaudern beim Thema Maskenpflicht im Öffentlichen Nahverkehr ist schwer nachvollziehbar. Einerseits zeigt er sich offen für das Ende der Regel. Andererseits bleibt nach dem Kabinettsbeschluss vom Dienstag die Pflicht, Maske zu tragen, vorerst weiter bestehen. [...]

SPITZER: Impfzentren verschwenden seit dem Frühjahr Steuergelder

Ende Dezember 2022 schließen die staatlichen Impfzentren in Bayern. Eine Anfrage der FDP-Landtagsfraktion hat jetzt ergeben, dass bereits ab April aufgrund der geringen Nachfrage und hohen Betriebskosten die Impfzentren überflüssig beziehungsweise unwirtschaftlich waren. Dazu der gesundheitspolitische Sprecher der FDP-Fraktion im Bayerischen Landtag Dr. Dominik Spitzer: 

SPITZER zur Aktuellen Stunde: Versorgung sichern – Strukturreformen jetzt!

„Der Pflegenotstand ist schon da. Wir müssen jetzt den Pflegebereich im Gesamtkontext Gesundheitssystem auf feste Beine stellen. Das ist eine Herkulesaufgabe, keine Frage. Doch die Zeit drängt. Wir brauchen dringend neue Antworten bei den Versorgungskonzepten – und vor allem grundlegende Strukturreformen. Nur so schaffen wir es, den Gesundheitssektor zukunftsfähig zu machen. Lediglich Löcher zu stopfen, reicht schon lange nicht mehr aus. [...]

Werdegang

  • 1967

    Geburt in Kempten (Allgäu)

  • 1994

    Promotion an der Universität Mainz

  • 2008

    Eintritt in die FDP

  • 2008

    Wahl zum Stadtrat in Kempten

    Ausschuss für Schule und Sport, Verkehrsausschuss, Behindertenbeirat, Aufsichtsrat Klinikum KE-OA
  • 2010

    Wahl zum Kreisvorsitzenden der FDP Kempten

    Dieses Amt habe ich 2018 abgegeben, um mich auf die Arbeit im Landtag zu konzentrieren.
  • 2018

    Einzug in den Bayerischen Landtag

  • 2018

    Gesundheits- und pflegepolitischer Sprecher der FDP-Fraktion im Bayerischen Landtag

    Mitglied im Ausschuss für Gesundheit und Pflege des Bayerischen Landtags
    Mitglied im Landesgesundheitsrat

Büro

Michael Käser

Persönlicher Referent

Gesundheitswirt (M.A.)

Iris Hiltensberger

Pressereferentin

Stefan Edenharder

Studentischer Mitarbeiter

Valentin Wirth

Studentischer Mitarbeiter

Mandy Neumann

Fraktionsreferentin für Gesundheit und Pflege

Kontakt

Kommen Sie mit mir in Kontakt. Ich freue mich auf Ihre Anfragen.

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Inhalt ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Dr. Dominik Spitzer MdL
Bodmanstraße 22
87439 Kempten
Deutschland

Tel.
0831 590323 09
Fax
0831 590323 08